08.jpg

Dr. med. Alexander Müller

  • verheiratet, 2 Kinder, wohnhaft in Niederönz
  • FMH Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
  • Spezialisierung auf nicht-operative Orthopädie des Stütz- und Bewegungssystems
  • GOTS- Sportarzt
Dr. med. Alexander Müller

Berufserfahrung:

2018 Praxis Schloss Aarhof, Solothurn, Selbständigkeit
2017 Praxis am Kronenplatz Solothurn, Dr. med. Ch. Gauss
2015 – 2016 Praxis OrthoMotion City Klinik Thun, Dr. med. Ulrich Haupt
2014 – 2015 das Rückenzentrum Thun, Dr. med. Othmar Schwarzenbach und PD Dr. med. U. Berlemann
2013 - 2014 Oberarzt Orthopädie SRO AG, Langenthal, CA Dr. med. Th. Maurer
2012 Chirurgie/ Orthopädie Regionalspital Surselva Ilanz, CA Dr. med. P. Mäder
2009 – 2011 Kantonsspital St. Gallen, Klinik für Orthopädische Chirurgie, CA Prof. Dr. med. M. Kuster und PD Dr. med. B. Jost
2007 – 2009 Kantonsspital Olten, Klinik für Orthopädische Chirurgie, CA Prof. Dr. med. R. Elke
2006 – 2007 Notfallzentrum Inselspital Bern, CA Prof. Dr. med. H. Zimmermann
2005 – 2006 Kantonales Spital Flawil, Chirurgie, CA Dr. med. H. Itin
2004 – 2005 Kantonales Spital Heiden, Chirurgie, CA Dr. med. R. Baudenbacher
2003 – 2004 Kantonsspital Winterthur, Abteilung für Orthopädische Chirurgie, CA Dr. med. B. Isler

Publikationen:

  • Müller A, Al Sharef B, Wimmer C: Iatrogene cervicale Instabilität mit chronischen Cervicalgien und Cephalgien nach Bryan-Vollprothese. Case Report. OUP 2016; 10:598-602 DOI 10.3238/oup.2016.0598–0602
  • Poster DGU 2008, Berlin, „Digitales Ganzkörperröntgen beim Polytrauma – Ein Erfahrungsbericht des modifizierten ATLS® Algorithmus
  • Vortrag Süddeutscher Orthopäden Kongress 2008, Baden- Baden, „Digitales Ganzkörper-Röntgen (LODOX ®) bei Polytrauma-Patienten – Erste Erfahrungen mit einer neuen Technik“
  • Vortrag SGC 2007, Lausanne, “Full body digital X-Ray in trauma and resuscitation. – An experience report of the modified Bernese ATLS ® algorithm.” (swiss knife 2007; special edition; 17.11)
  • Poster SGO 2007, Montreux, “Total body digital X-Ray in polytraumatized patients – First experience with a new technique. Poster 43 (Schweiz Med Forum 2007;7: Suppl. 37), P43)
  • Vortrag Süddeutscher Orthopäden Kongress 2001, Baden-Baden, „Untersuchung der Frakturkallusformation bei Osteoporose im Tiermodell“

Weiterbildungen:

2017 / 2018 Ausbildung Manuelle Medizin MWE
2016 / 2017 GOTS- Sportarzt (2. Zyklus)
03/2017 Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, Bad Homburg
03/2017 Kinesio-Taping, Bodyfeet, Thun
05. – 08. '11 AO- Fellowship (8 Wochen) im Hospital de Traumatologia y Ortopedia del IMSS in Mexico-City

Studium und Auslandsfamulaturen:

1994 – 2003 Studium der Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg im Breisgau
  Auslandsfamulaturen in Mexico- City

Promotion:

1999 Dissertation bei Prof. Dr. med. A. Reichelt, Departement Orthopädie und Traumatologie, Klinik für Orthopädie des chirurgischen Universitätsklinikums der Albert- Ludwigs- Universität Freiburg im Breisgau
Titel: „Untersuchung der Frakturkallusformation bei Osteoporose im Tiermodell“

Schulbildung / Zivildienst:

09/93 – 10/94 Ableistung des Zivildienstes bei der Johanniter- Unfall- Hilfe in Gronau/ Leine
1993 Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife, Gymnasium Anna-Sophianeum Schöningen

Sprachkenntnisse:

  • Deutsch (1. Muttersprache)
  • Spanisch (2. Muttersprache)
  • Englisch (fließend)

Mitgliedschaften:

  • AO Trauma Member
  • DGOU (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie)
  • GOTS (Gesellschaft für orthopädisch-traumatologische Sportmedizin)
  • AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie)
  • FMH (Foederatio Medicorum Helveticorum)
  • GAeSo (Gesellschaft der Ärzte und Ärztinnen des Kantons Solothurns)
Schloss Aarhof
Praxiszentrum für Bewegungsmedizin
Römerstrasse 32
4500 Solothurn

Telefon: 032 622 51 41
Email:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!