02.jpg

Dr. med. Andreas von Roll

  • *1971, verheiratet, 5 Kinder, wohnhaft in Solothurn
  • FMH Orthopädische Chirurgie
  • Sportmedizin SGSM
  • Mitglied Verwaltungsrat Privat Klinik Obach
Dr. med. Andreas von Roll

Ausbildung:

2008 Fähigkeitsausweis Sportmedizin
2008 Fähigkeitsausweis Manuelle Medizin
2006 FMH Titel für Orthopädie und Traumatologie
2000 Doktortitel
1999 Staatsexamen Schweiz
1999 Amerikanisches Staatsexamen
1999 Medizinstudium Bern
1982-91

Matura Typus B, Kantonsschule Solothurn

Dissertation:

2000

Untersuchung über die zeitliche Stabilität von Aufmerksamkeitsstörungen bei schizophrenen Patienten

Praktische Tätigkeit während des Studiums:

1999 Steadman Hawkins Clinic, Vail, USA, Orthopädie
1998 Klinik Gut, St. Moritz, Orthopädie
1997 Sportschule ESSM Magglingen, Sportwissenschaft
1996

Zieglerspital Bern, Chirurgie

Berufserfahrung:

Seit 1.1.10 selbständig mit Belegarzt-Tätigkeit an Privatklinik Obach
30.07.2007-
30.07.2009
Universitätsspital Basel
Oberarzt Orthopädie und Traumatologie
01.07.2005-
31.05.2007
Spitalnetz Bern-Ziegler
ab 1.1.06 Oberarzt i.V. Orthopädie/Traumatologie
01.04.2003-
30.04.2005
Universitätsklinik Balgrist Zürich
Assistenzarzt Orthopädie
01.04.2002-
31.03.2003
Bürgerspital Solothurn
Assistenzarzt Orthopädie/Traumatologie
01.09.2000-
31.03.2002
Bürgerspital Solothurn
Assistenzarzt Chirurgie/Anästhesie (3 Monate)
03.01.2000-
30.06.2000

Universitätsklinik Balgrist
wissenschaftlicher Assistenzarzt Orthopädie

Publikationen:

  • Schlemmer T, von Roll A, Wurm M, Valderrabano V, Hiking Montaineering, Canyoning, Foot and Ankle Sport Orthopaedics, Springer 2016
  • Schuster A, von Roll A, Pluger D, Wyss T. Anteroposterior stability after posterior cruciate-retaining total knee arthroplasty. Knee Surg Sports Traumatol.2011;19:1113-1120
  • Koller MT, Karrer C, von Roll A, Hohmann J, Drescher T. Fehltritte mit Folgen. SMF. 2009;25:458
  • Fucentese SF, von Roll A, Koch PP, Epari DR, Fuchs B, Schottle PB. The Patella Morphology in Trochlear dysplasia - A Comparative MRI Study. Knee. 2006;13(2):145-150
  • Meyer DC, Jacob HAC, Pistoia W, von Roll A, Gerber C. The Use of Acrylic Bone Cement for Suture anchoring. Clin Orthop.2003;410:295-302
  • Schneeberger AG, von Roll A, Kalberer F, Jacob HAC, Gerber C. Mechanical Strenght of arthroscopic Rotator Cuff Repair Techniques. J Bone and Join Surg Am. 2002;84:2152-2160


Kongressbeiträge:

06.04.2017 F.A.M.E specialty day : Sehnenläsionen im Sport
19.06.2009 GOTS Jahreskongress in München: Evolution of Unoperated Isolated Supraspinatus Tears
22.-23.04.09 International Synthes Training Course: Midfoot- Reconstrucions, Tibia- and Ankle Fractures
21.03.2009 Osnabrück Symposium: Der Knick Senkfuss-Stadiengerechte Therapie
06.11.2008 Fusstage, Luzern: Bildgebung Fuss und Sprunggelenk
24.10.2008 Chir. Facharztvorbereitung , Lausanne: Anatomy and Trauma of Foot and Ankle
26.08.2008 Diabetologie, Basel: Diabetes in der Oberen Extremität
05.2008 SGC, Basel: Evolution of Unoperated Isolated Supraspinatus Tears
05.2008 SGC, Basel: Live Operation of Quadrizeps Tendon Tear
12.05.2007 EFFORT, Firenze: Midterm Results and Stability Measurements after Total Knee Arthroplasty Using the Ligament Balancing Technique.
A Prospective Study
09.2006 SGO, Luzern: Radiologic and Clinical Outcome after Conservative Treatment of Small Transmural Rotator Cuff Tears
(Gewinn des Marathon Award)
10.2004 SFAS, Locarno: Correction of Congenital Hallux Varus in Adult: A Case Report
2001

SFA, Marseille: Mechanical Strength of Arthroscopic Rotator Cuff Repair Techniques

Spezielle Qualifikationen/Weiterbildungskurse

seit 2008 Experte an der Facharzprüfung Orthopädie
8.7.2006/
11.11.2006
Facharztprüfung Orthopädie (Harold Vasey-Preis für die beste schriftliche Prüfung)
09.2006 Swiss Senior Resident Course in Murten (1. Preis für die beste Fallvorstellung)
11.2003 – 04.2004 Lehrbeauftragter und Examinator an der Schule für Physiotherapie, Universitätsspital Zürich
24.-26.04.02 ATLS- Kurs
24.-26.10.01 Sonographie Kurs
01.12.2001 Basisexamen Chirurgie
15.09.2001 International Diploma for Mountain Medicine
1999 Amerikanisches Staatsexamen Step II
1995

Amerikanisches Staatsexamen Step I

Mitgliedschaften:

  • Stiftungsrat in Foundation «Mobility without Borders»
  • Swiss Foot and Ankle Society
  • Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin
  • Schweizerische Gesellschaft für Manuelle Medizin
  • Schweizerische Aerztegesellschaft FMH
  • Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie SGO
  • Schweizerische Gesellschaft für Gebirgsmedizin SGGM
  • Schweizer Alpenklub (Gebirgs- und Höhlen- Rettungsarzt seit 1997)
  • Domus Antiqua Helvetica
  • Die Gesellschaft der Einsiedelei St. Verena
Schloss Aarhof
Praxiszentrum für Bewegungsmedizin
Römerstrasse 32
4500 Solothurn

Telefon: 032 622 51 41
Email:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!